Erste Aufgabe, erstes Lied: Kostenloser online Gitarrenkurs los geht’s!

Home | kurs | Erste Aufgabe, erstes Lied: Kostenloser online Gitarrenkurs los geht’s!

Willkommen zum unserem online Gitarrenkurs für Anfänger! Heute ist erster Tag und erste Aufgabe. Dieser online video-Kurs wird nicht von mir gemacht, aber ist sehr hilfreich für Einsteiger. Diese erste Aufgabe ist unkompliziert, am leichtestes Lied, dass ich gefunden habe. Sogar wenn du kein Lied spielen kannst, probier es mal diese erste Übung zu machen. Klappte es sicher bei dir. Wir fanden an mit weltbekanntem Lied Applaus Applaus von Sportfreunde Stiller. Dieses schönes Song kannst du in Freundeskreis spielen und singen. Das Lied wird mit 4 Akkorden und einfaches Anschlag gespielt. Am Anfang lerne langsam 1 Übung nachzuspielen, und übe dann schneller und perfekter zu spielen. Bevor du startest, vergiss einfach über Noten, GItarretabs, richtige Haltung oder wie heissen Gitarrenteile. Konzentriere dich auf dieses Lied und mach genau so, wie ein Junge von Video-Tutorial macht.

Wenn du dieses Song gelernt hast, Applaus Applaus für dich! Das ist sehr leichtes Lied, das jeder lernen kann, außer kleine Kinder, vielleicht. Schritt für Schritt wird alles im Video gut geklärt. Ich hoffe, dass du kannst eine Gitarre halten, 4 einfache Akkorde richtig greifen, und zwar, G, D, Em, C (Wie werden diese Akkorde gegriffen, sehe im Video). Noch etwas wichtiges – deine Gitarre soll gestimmt sein. Gitarre stimmen kannst du mit einem Stimmgerät, online Tuner oder Stimmgabel nach Gehör (Für Profi). Also, diese Aufgabe sollst du erfolgreich lernen und schreib unten dein Kommentar, wie du das gemacht hast und ob dir das gefallen. Gut geklappt und 7 Tage geübt? Dann gehe zum zweites Lied in Rahmen online Gitarrenkurs für Anfänger, das ein bisschen schwieriger ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>